[Video] Was tun gegen Schreibblockaden?

Kariertes Schreiben mit Barbara Lukesch. (Barbara Lukesch ist Dozentin in unserem Texter-Lehrgang.)

Haben Sie mal von einem Beck gehört, der wegen einer Backblockade keine Kuchen mehr backen konnte?

Aber bei Schreibern kommt es vor, dass sie ihrem Beruf (oder ihrem Hobby) plötzlich nicht mehr nachgehen können. Weil ihnen einfach nichts mehr einfällt.

Keiner weiss so recht, wie Schreibblockaden entstehen. Viele empfehlen als Gegenmittel Veränderung. Schreiben Sie an anderen Orten, zu anderen Zeiten, oder zu anderen Themen. Damit die eingeklemmte Fantasie durch die ungewöhnlichen Verrenkungen wieder freikommt.

Das «Karierte Schreiben» geht auch in diese Richtung. Es bringt Ihre Fantasie durch eine scheinbar absurde Anforderung aus dem gewohnten Trott. Ihr innerer Kritiker ist eine Weile ausgetrickst, weil ihm die Situation zu fremd ist. Und in diesem Freiraum kann sich die Kreativität aus ihrer Klemme befreien.

Probieren Sies. Auch prophylaktisch; oder um die Fantasie in Schwung zu bringen, wenn sie nur etwas eingerostet aber noch nicht blockiert ist. Alles Weitere im Video (ca. 7 min.).

Und hier finden Sie das «Arbeitsblatt Kariertes Schreiben» als PDF zum Ausdrucken. Einfach klicken und E-Mail eintragen.

Zum Anregen und Freilaufen: Unsere Blogartikel über guten Schreibstil

Frau am Gelaender

Verständliche Fachtexte schreiben: So liebts Ihr Leser  [Speziell für Ingenieure, Mikrobiologen, Ärzte, Softwareentwickler, Finanzplaner, Steuerberater und Soziologen: So bringen Sie Ihr Wissen verständlich aufs Papier.]

Bewerbungen, die begeistern: So kommen Sie ins Vorstellungsgespräch  [Die jungen Überflieger sind überall begehrt. Aber Charakterköpfe mit Lebenserfahrung werden oft frühzeitig aussortiert. Das lassen wir nicht zu.]

Der rote Faden: Rezepte [Wo der rote Faden fehlt, ist das Lesen eine Plackerei. Wer viel weiss, hat oft die grösste Mühe. Wir lotsen Sie durch schwieriges Gelände.]

Das treffende Wort: Reparaturanleitung für lahme Texte [Gute Texte brauchen rassige Wörter mit Strahlkraft und Aroma. Wie Sie die finden (und von den laschen Verliererwörtern unterscheiden) erklärt dieser Artikel.]

Texte, die zünden: Wie das Unmögliche möglich wird [Klug, gut gemeint, hilfreich: Das reicht nicht. Damit ein Text zündet, muss jedes Detail stimmen. Hier wird’s erklärt.]

So geht spannend: 8 Tipps von Autor Peter Höner [Krimiautor Peter Höner erklärt Ihnen die 8 Methoden, um Spannung zu erzeugen und bis zum Höhepunkt am Lodern zu halten.]

Briefe für den Mülleimer: Machen Sies besser [Was unterscheidet einen gelungenen Werbebrief von hilfloser Reklame? Wir erklären es an einem echten Beispiel.]

So schreibt man heute: die wichtigen Kleinigkeiten für Ihre Korrespondenz [Zeitgemässer Briefstil läuft anders als vor 20 Jahren. Wir erklären den modernen Standard.]

Was Sie von Mark Twain über Adjektive lernen können [Das wissen nur wenige: Adjektive sind Textverschlimmerer. Die meisten sollte man ersatzlos streichen; dann sind die restlichen ein Gewinn.]

Konkret und bildhaft schreiben – so gehts  [So wird aus Buchstabensuppe grosses Kopfkino: Wenn Sie die Leser auf Ihre Reise mitnehmen, statt nur darüber zu berichten.]

Anschaulich Schreiben – 8 Tipps für Kopfkino und fesselnde Geschichten [Asta Nielsen war die berühmteste Diva des Stummfilms. Sie hatte keine Worte. Die Kraft der Bilder musste genügen. Von ihr können Sie überraschend viel für spannende Texte lernen.]

Ausserdem: Wenn Sie Fehler in Rechtschreibung und Grammatik suchen, haben wir hier die gleiche Übersicht zum Thema «Korrekte Texte». Und hier ist unsere Übersicht mit allen Artikeln über Online-Marketing.

wiemeyer matthias rund

Herzliche Grüsse
Matthias Wiemeyer